Haus Ita / Krenn - Niedrigenergiehaus Haus Ita / Krenn - Niedrigenergiehaus Haus Ita / Krenn - Niedrigenergiehaus Haus Ita / Krenn - Niedrigenergiehaus
Haus Ita / Krenn - Niedrigenergiehaus

Haus Ita / Krenn - Niedrigenergiehaus

Ort: 1180 Wien, Österreich
Bauherr/in: Familie Ita-Krenn
Wohnnutzfläche: 150m2
Niedrigenergiehaus
Fertigstellung: Juli 2007
Bauleitung: junger_beer architektur
Statik: kppk zt-gmbh
Bauphysik: IBO
Fotos: Stefan Beer

Entwurfsgedanken:

Das extrem schmale, langgestreckte Grundstück mit seiner starken Südhanglage ermöglicht eine Bebauung durch ein Gebäude mit einer Breite von lediglich 4,6m.

Das „lineare-vertikale Wohnen" wurde als elementarer Grundgedanke ausgearbeitet und durch unterschiedliche Interventionen sowohl in räumlicher Konzeption, als auch in der Wahl der Materialien, Oberflächen und Lichtführungen thematisiert und umgesetzt.

Der auf Grund dieser Vorgaben gewählte Mittelkern des Gebäudes erstreckt sich über 3 Geschoße und übernimmt die Rolle des Verteilers, der Erschließung und des Filters zwischen den unterschiedlichen Wohnbereichen. Der öffentliche Wohnbereich mit vorgelagerter Terrasse und Balkon in der Ebene 1 dient als Bindeglied zwischen den Privatbereichen der Eltern in der Ebene 2 und der Kinderzone in der Ebene 0.