stiegen von junger_beer

11. Oktober 2016

die verbindung unterschiedlicher niveaus ist ein zentrales thema der architektur.

sowohl die wahl der materialität der stiege (stahl, holz, stahlbeton, glas, etc.) als auch die art ihrer ausführung (gewendelt, geradlinig, spindelform) bilden ein wesentliches element in der innenarchitektur.

bei umbauten als auch bei neubauten ist die lage der erschließung ein wesentliches entwurfskriterium.

die räumliche wirkung der stiegen kann je nach innenraumkonzept von „räumlich leicht, entschwindend“, „massiv, haltgebend, schwer“, „selbstverständlich zurückhaltend“ bis „expressiv, inszeniert „ reichen.

hier einige gebaute beispiele der letzten jahre.

planung: junger_beer architektur / wien
photos: junger_beer architektur / wien & mischa erben

001STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

002STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

003STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

004STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

005STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

006STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

007STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

008STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

009STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

010STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

011STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

012STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

013STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

014STIEGEN TREPPEN junger beer architektur wien

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen